Treuhandschaften

Damit sich Ihr letzter Wille auch wirklich erfüllt: Die Testamentsvollstreckung

Erläuterungen

 

Hierbei handelt es sich um ein Rechtsverhältnis, bei dem eine natürliche oder juristische Person (Treugeber) einer zweiten Person (Treuhänder) ein Recht unter der Bedingung überträgt, von diesem Recht nicht zum eigenen Vorteil Gebrauch zu machen. Die Erscheinungsformen sind vielfältig; einen einheitlichen Typus von Treuhandschaft gibt es nicht. Gemeinsames Charakteristikum ist die Uneigennützigkeit und Vertrauenswürdigkeit bei der Wahrnehmung fremder Interessen bzw. die uneigennützige Ausübung von amtlichen Befugnissen.

 

Wir wahren Ihre Interessen:

 

  • als Testamentsvollstrecker
  • als Beirat
  • als Treuhänder
  • als Aufsichtsrat

 

Sprechen Sie uns an. Durch die Fachkompetenz unserer Kooperationspartner (Rechts- und Fachanwälte sowie Notar) im eigenen Hause finden wir bestimmt auch für Ihre Fragen eine Lösung.

 

 zurück                                                                                                            zur Startseite